Beitrag vom 23.12.2022

Unser kleines Weihnachtswunder

10 Jahre. 10 Wünsche. 10 Wunder.

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums des SZentrums und der Aktion „10 Jahre, 10 Wünsche, 10 Wunder“ durften wir gestern Gutes tun.

Unsere Bürgermeisterin Victoria Weber, Referentin für Soziales, Gesundheit und Integration Eva Beihammer sowie Geschäftsführer des Stadtmarketings Manfred Berkmann überreichten gestern zwei Schecks im Wert von je 1.000€ an notdürftige Personen.

Stellvertretend für die Kategorien „Soziales & Wohnen“ und „Kinder & Familie“ wurden die Schecks zum einen einer in Not geratenen Schwazer Familie und zum anderen einer vom Schicksal getroffenen Seniorin überreicht. So konnten die finanziellen Mittel dafür eingesetzt werden, diesen Personen das Weihnachtsfest zu retten und sie in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen.

„Auch wenn die Aktion grundsätzlich für eingereichte Ideen & Projekte, war es für meine KollegInnen und mich klar, dass es hier Handlungsbedarf gibt“, so Manfred Berkmann.

„Ziel der Aktion war es zu helfen und für kleine und dennoch bedeutsame Wunder zu sorgen. Mit der Entscheidung diese notdürftigen SchwazerInnen zu unterstützen haben wir dieses Ziel erfüllt“, ergänzt die Bürgermeisterin.

Bis 31.12.22 können noch Projekte und Ideen in folgenden Kategorien eingereicht werden:

• Bildung und Schule

• Kunst und Kultur

• Vereinsleben und Brauchtum

• Jugend und Trends

• Nachhaltigkeit und Natur

• Sport und Freizeit

• Handel und Unternehmen

• Gastronomie und Kulinarik

OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz