Logo schwaz.at News Terminkalender Rathausinfo Links Feedback Schwaz.at Barrierefrei
Stadtverwaltung Kultur Umwelt und Forst Sport und Freizeit Bildung und Familie Soziales und Wohnen Bau und Verkehr Wirtschaft Tourismus

Recyclinghof

Schwaz.at / Umwelt & Forst / Abfallwirtschaft / Recyclinghof

Der Recyclinghof Schwaz liegt optimal erreichbar in der Bergwerkstraße 37 (gegenüber Fa. Daka) und bietet ein umfassendes Serviceangebot und bürgerfreundliche Öffnungszeiten. Die meisten Abfälle können kostenlos abgeliefert werden. Für gebührenpflichtige Abfälle steht ein modernes Kassensystem zur Verfügung. Zeitgemäß und komfortabel sind auch das großzügige Dach und die geräumige Rampe, wodurch die Container bequem von oben befüllt werden können. Übersichtliche Beschriftungen sorgen für einfache Orientierung. Mit dem Betrieb wurde als bewährter Partner die Fa. Daka betraut. Das geschulte Personal vor Ort steht gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Öffnungszeiten

  • Montag – Donnerstag 13:00 – 17:00 Uhr
  • Freitag 13:00 – 19:00 Uhr
  • Samstag 9:00 – 12:00 Uhr
  • 24.12., 31.12. und Unsinniger Donnerstag geschlossen!

Gebühren

Kostenlos: Altpapier, Kartons, Weiß- und Buntglas, Flachglas, Verpackungen aus Kunst- und Verbundstoff, Styropor, Metall-Verpackungen, Schrott und Altmetall, Grünschnitt, Altholz, Bauschutt (Kleinmengen), Textilien und Schuhe, Öli, Problemstoffe, Elektroaltgeräte, Batterien, Energiesparlampen & Leuchtstoffröhren, CD & DVD, Nespressokapseln, Windeln

Gebührenpflichtig (Gebühen Stand 2016):

  • Sperrmüll € 0,25 pro kg
  • Autoreifen ohne Felgen € 2,65 pro Stk., mit Felgen € 3,65 pro Stk.
  • Holzfenster € 7,70 pro ¼ m³
  • Bauschutt bis ¼ m³ kostenlos, darüber € 5,15 pro ¼ m³

Lageplan

(Den Lageplan durch Anklicken vergrößern bzw. als Pdf (A4) downloaden)

Wie läuft die Entsorgung?

  • Einfahrtsschranken – wie in einem Parkhaus einfach Servicekarte ziehen!
  • Tipp: Rückwärts einparken
  • Wertstoffe usw. einfach in die Sammelbehälter entsorgen.
  • Problemstoffe usw. dem Mitarbeiter übergeben.
  • Die Sperrmüllcontainer sind mit einem Rolltor verschlossen. Mit der Servicekarte öffnet sich das Tor, der Müll kann eingeworfen werden. Die Menge wird von der Containerwaage gleich erfasst. Die anfallenden Gebühren werden auf der Karte gespeichert.
  • Mit der Bezahlung am Automaten (Bargeld, Bankomat oder Kreditkarte) oder beim Mitarbeiter wird die Karte entwertet.
  • Wer keine gebührenpflichtigen Abfälle abgibt, für den ist keine Entwertung erforderlich!
  • Mit der (entwerteten) Servicekarte können Sie den Ausfahrtsschranken passieren.

 

© 2017 Stadtgemeinde Schwaz, Franz-Josef-Strasse 2, A-6130 Schwaz - Tel.: 05242/6960 - Fax.: 05242/6960-213 - E-Mail: stadtamt@schwaz.at - Impressum