Beitrag vom 06.04.2021

Schwaz impft

2. Termin: 8. bis 13. April

Die gesamte Bevölkerung des Bezirkes Schwaz hatte im März 2021 die Möglilchkeit sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen und damit die erste Region Europas zu werden, die durchgeimpft wurde. Die EU stellte dafür 100.000 zusätzliche Impfdosen des Impfstoffes "Biontech/Pfizer" zur Verfügung.

2. IMPFTERMIN

Die zweiten Impfungen werden von Donnerstag, 8. April bis Dienstag, 13. April 2021 wieder im SZentrum durchgeführt.

Personen, die nach der Erstimpfung keinen zweiten Impftermin direkt erhalten haben, sollten wieder am selben Wochentag zur zweiten Impfung erscheinen.

Beispiel: Erstimpfung am Montag → Zweitimpfung auch wieder am Montag

Die Impfstraßen sind täglich von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr in Betrieb.

WIE LÄUFT DIE IMPFUNG AB?

Bitte auch zur 2. Impfung mitbringen:

Bitte beachten Sie die Sicherheits- und Hygienestandards vor Ort:

  • FFP2-Maske
  • Hände desinfizieren
  • Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen

Weiteres: 

  • Bitte 10 Minuten vor dem eigentlichen Termin im SZentrum sein (Aufklärungsgespräch).
  • Bitte pünktlich sein!
  • Inklusive der nach der Impfung vorgesehenen kurzen Beobachtungsphase (circa 15 Minuten) dauert die Impfung damit insgesamt circa 30 Minuten.

WER IMPFT MICH?

Die Impfungen werden von in Schwaz tätigen ÄrztInnen durchgeführt.

WELCHEN IMPFSTOFF ERHALTE ICH?

Im Rahmen dieser wissenschaftlich begleiteten Studie, die im Bezirk Schwaz durchgeführt wird, hat die EU 100.000 Impfdosen des Impfstoffes von Biontech/Pfizer zur Verfügung gestellt.

ICH HATTE COVID UND BIN 1x GEIMPFT? SOLL ICH ZUR 2. IMPFUNG KOMMEN?

Bereits von Covid genesene Personen können auch die zweite Impfung erhalten und somit ihren Termin wahrnehmen.
Die Entscheidung, ob man eine zweite Impfung möchte, obliegt der / dem Genesenen selbst. Im Zweifel sollte zuvor ein Gespräch mit der Hausärztin / dem Hausarzt erfolgen.

ICH BIN IN QUARANTÄNE. DARF ICH ZUR IMPFUNG?

Nein. Der Absonderungsbescheid der Bezirkshauptmannschaft ist gültig. Hier gibt es keine Ausnahmen. Für diese Fälle wird allerdings ein anderer Impftermin überlegt.

FRAGEN & ANTWORTEN

Unter folgendem Link findet ihr die wichtigsten Fragen und Antworten zur Impfaktion im Bezirk Schwaz.

FAQs Land Tirol

Die Impfung ist freiwillig.


 INFORMATIONEN IN TÜRKISCH ZUM DOWNLOAD :

PDF TÜRKISCH

INFORMATIONEN IN BOSNISCH / SERBISCH / KROATISCH:

PDF B/S/K

INFORMATIONEN IN PERSISCH

PDF PERSISCH

INFORMATIONEN IN PASCHTU

INFORMATIONEN PASCHTU

 

OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz