Bildungsveranstaltung

Was mich trifft- betrifft mich!

21. Februar 2019

Raum für Kunst, Entspannung & Entfaltung | 18:30 - 20:00 | Eintritt frei



Alles was mich trifft, betrifft mich! ESP- Spiegelgesetz nach MIT MIK Vortrag Alles in meinem Leben spiegelt mich! So kann ich aus ärgerlichen Situationen lernen und mich bzw. mein Verhalten verändern. Meine Mitmenschen und Lebenssituationen sind ein SPIEGEL meiner Selbst! Wie ich über andere spreche, denke, fühle und andere behandle ist nur ein Spiegel dessen wie ich, mit mir selbst, umgehe. Bin ich, mit mir, in HARMONIE und EHRLICH, dann spiegeln dies auch meine Mitmenschen, mein Umfeld und meine Lebenssituationen! Wenn ich mich über etwas ärgere, z.B. das Verhalten oder die Ausdrucksweise von anderen Menschen, Situationen in denen etwas schlecht läuft, Krankheit, Computer uvm. kann ich mit der Spiegelgesetzmethode erkennen, verstehen, verzeihen und verändern. Vor allem Kinder, mit ihrer oft sehr direkten und individellen Art können mich treffen und an die eigenen Grenzen bringen. Gerade in Situationen, die sich immer wiederholen und keine "Erziehungsmaßnahmen" (mehr) greifen, lohnt es sich herauszufinden, für was ich das brauche. Ob das eigene Kinder oder anvertraute Kinder sind, spielt dabei keine Rolle.

Der Themenschwerpunkt ist Kinder, d.h. ich erkläre die "heutigen Kinder" aus ganzheitlicher Sicht und gebe viele Beispiele, wie wir sie und ihre Situation besser verstehen lernen können.

Was scheinbar Probleme oder Herausforderungen sind können eine Lernchance für uns Eltern, BetreuerInnen, PädagogInnen und ErzieherInnen sein.


Beitrag teilen
OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz