Kulturveranstaltung

Lesung in der Stadtbücherei Schwaz

09. Mai 2019

Stadtbücherei Schwaz | 19:30 - 21:00 | Eintritt frei



Markus Barandun stellt zusammen mit Carsten Schmelzer seinen Roman „Lao-Ly-Tschen“ vor. Es ist dies die Lebensgeschichte des chinesischen Arztes Lao-Ly-Tschen, auf dessen Erkenntnissen noch heute die traditionelle chinesische Medizin angewendet wird. Bereit, die höchste Würde der Ärzteschaft im Reich der Mitte, den Lama-Titel, im berühmten Ärztekloster Tse-Prong zu empfangen, kann Lao-Ly-Tschen auch dieses Geheimnis noch von dem sterbenden Abt Raptang-Tse erfahren. Unfreiwillig und autodidaktisch ist Lao-Ly-Tschen wohl zum berühmtesten Arzt seiner Epoche in China herangereift, auf dessen Erkenntnissen noch heute die traditionelle chinesische Medizin angewendet wird. Seine Lebensgeschichte, welche, nie erfasst, gänzlich von seiner ärztlichen Pionierleistung überlagert ist, soll hier vor dem Vergessen bewahrt werden. „Niemals nützt dir das Wissen von Leben und Gesundheit, ohne das Wissen vom Tod.“


Beitrag teilen
OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz