Kulturveranstaltung

Ich bin das Volk, Franz Xaver Kroetz

18. Mai 2019

Theater im Lendbräukeller | 20:15 - 21:30 | Normalpreis: € 16,00; ermäßigt: € 14,00



Ich bin das Volk
Volkstümliche Szenen aus dem neuen Deutschland
Theaterperformance nach dem gleichnamigen Stück von Franz Xaver Kroetz.

Links, zwo, drei, vier. Links, zwo, drei, vier … Oder doch besser: RECHTS, zwo, drei, vier – Österreich hat es sich wieder einmal gemütlich gemacht.
Der Alltagsrassismus und das Ausschließen von Randgruppen wird wieder salonfähig.
Das Performance Kollektiv .S:I:D:U:N:O. hat sich intensiv mit dem Theaterstück von Franz Xaver Kroetz und der aktuellen politischen Situation beschäftigt und daraus eine Performance entwickelt.

Die Abende sollen zum Nachdenken, zum Aufregen, zum Weinen, zum Schmunzeln und zum Lachen anregen.

Schauspieler:
Birgit Fuchs
Alica Sysoeva
Rafael Wieser

Regie: Matthias Rankov
Dramaturgische Beratung: Veronika Schwarz
Lichtdesign: Johannes Wetzinger
Technik: Simon Fankhauser
Graphik: Baumann
Produktionsteam: Markus Plattner, Madeleine Weiler, Hermann Weratschnig, Ingrid Schlierenzauer. In Kooperation mit .S:I:D:U:N:O.

Premiere: 26. April 2019
Vorstellungen: 03. Mai, 04. Mai, 10. Mai, 11. Mai, 17. Mai, 18. Mai 2019

Beginn: 20.15 Uhr
info@theaterimlendbraeukeller.at

Aufführungsrechte: Franz Xaver Kroetz, vertreten durch Kroetz Dramatik.

ZVR: 763866758



Beitrag teilen
OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz