Kulturveranstaltung

Ende Sein_im großen Raum dazwischen

23. Oktober 2020

19:00 - 19:00 |
Dachgestühl der Liebfrauenkirche


Ende Sein_im großen Raum dazwischen

Jedes Jahr erinnert das Fest Allerseelen an die Vergänglichkeit unseres Körpers und die Endlichkeit des sinnlichen Lebens. Doch was geschieht mit unserem Vorhandensein, wenn die Entleibung eintritt und was, wenn es existiert, wird entleibt? Wie könnte sich das „Zuendesein“ ins Allesbeinhaltende vollziehen? Das Dachgestühl der großen Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ in Schwaz ist mit seiner beeindruckenden Konstruktion ist der Ort für die Platzierung der Exit-Arbeiten.

Vernissage: 23. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Kulturmeile: 26. Oktober 2020, 11:00-18:00 Uhr, Künstlergespräch mit Anette Freudenberger um 15:30 Uhr.
Ausstellungsdauer mit Führungen bis Ende November.


Beitrag teilen
OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz