Kulturveranstaltung

"Ach lieb, ich muss dich lassen"

30. Juni 2019

| 19:00 - 19:00 |



Im Konzert „Ach Lieb, ich muss dich lassen“ erscheint Kaiser Maximilian I. als Kunstmäzen, Förderer der Wissenschaften und als Humanist. Im Mittelpunkt steht seine Liebesbeziehung mit Maria von Burgund – eine große Liebe mit tragischem Ende. Die Musik der Renaissance und des Barocks erzählt von Glück, Liebe und Tod und erinnert an die menschliche Seite des Kaisers. Das Vokalensemble Ein-Klang, unter der Leitung von Karina Kindler, wird unterstützt vom Blockflötenensemble 4 flute a bec mit Monika Bader, Elisabeth Benedikt, Kathrin Schennach und Andrea Untersteiner-Eberl.


Beitrag teilen
OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz