Logo schwaz.at News Terminkalender Rathausinfo Links Feedback Schwaz.at Barrierefrei
Stadtverwaltung Kultur Umwelt und Forst Sport und Freizeit Bildung und Familie Soziales und Wohnen Bau und Verkehr Wirtschaft Tourismus

Starke Reduktion der Leerflächen

Schwaz.at / Beitrag: Starke Reduktion der Leerflächen

Derzeit ist das Potentialflächenmanagement in der Schwazer Innenstadt sehr zufrieden mit der Situation und sieht sich auf Erfolgskurs, da in letzter Zeit einige leere Geschäftsflächen gefüllt wurden. 2017 konnte man eine große Anzahl an Neueröffnungen in der Altstadt verzeichnen. 

Vor kurzem wurde z.B. ein Feinkostladen sowie ein Eisgeschäft in der Franz-Josef-Str. eröffnet, welche den Branchenmix bereichern. Derzeit stehen im Bereich der Innenstadt (Franz-Josef-Str., Burggasse, Wopfnerstraße, Andreas-Hofer-Str., Innsbrucker Str.) nur noch 7 Geschäftsflächen leer. Davon konnten 2 Leerflächen in das PFM der Stadt Schwaz aufgenommen werden. Hier wird aktiv versucht, die noch verbleibenden Freiflächen wie z.B. das ehemalige Café Heiß zu belegen sowie neue und innovative Ideen nach Schwaz zu bringen. Bei den restlichen fünf obliegt die Nutzung und Vergabe der Räumlichkeiten den Eigentümern selbst. Seit der Eröffnung der Stadtgalerien, vor über 6 Jahren, konnten die Leerflächen bereits um über 85 % im Bereich der Innenstadt reduziert werden. Seit 5 Jahren bedeutet das den größten Anteil an Handelsgeschäften im Bereich der Innenstadt.  Durch das PFM entstand eine engere Vernetzung zwischen der Stadt Schwaz und den Eigentümern. Mit der Einführung des PFM im Jahr 2017 wurde auch das Mietfördermodell gestrichen und steht dem Mieter nicht mehr als Unterstützung zur Verfügung.

Die Pressekonferenz zum aktiven PFM fand am 12. April 2018 statt. Hier geht es zum Artikel der Kronenzeitung.

 

 

© 2018 Stadtgemeinde Schwaz, Franz-Josef-Strasse 2, A-6130 Schwaz - Tel.: 05242/6960 - Fax.: 05242/6960-213 - E-Mail: stadtamt@schwaz.at - Impressum - Datenschutz