Logo schwaz.at News Terminkalender Rathausinfo Links Feedback Schwaz.at Barrierefrei
Stadtverwaltung Kultur Umwelt und Forst Sport und Freizeit Bildung und Familie Soziales und Wohnen Bau und Verkehr Wirtschaft Tourismus

„Thermografie-Check“ – Infoabend

Schwaz.at / Beitrag: „Thermografie-Check“ – Infoabend

Im Rahmen der Landesinitiative „Sanieren bringt`s!“ bieten die Stadt und die Stadtwerke Schwaz jetzt in Zusammenarbeit mit Energie Tirol einen kostengünstigen Thermografie-Check an. Dieser enthält Wärmebildaufnahmen, eine Kurzdokumentation und ein persönliches Beratungsgespräch. Am Donnerstag, 12. November, um 19 Uhr wird das neue Beratungsangebot auf einem Infoabend im Impulszentrum vorgestellt.

Wer demnächst in einer kalten Nacht jemanden beim Fotografieren von Häusern beobachtet, sollte sich nicht weiter wundern. Es sind Energieexperten, die mit Wärmebildkameras Jagd auf Wärmelecks und Schwachstellen an Schwazer Wohnhäusern machen. Ob zu geringe Dämmstärken, undichte Fenster oder auch Wärmebrücken, die Wärmebildaufnahmen machen Energieverluste sichtbar.

Thermografie-Aufnahmen und Beratung
Mit dem Thermografie-Check steht den Schwazer Bürgern jetzt ein ganz besonderes Angebot zur Verfügung. Für 75 Euro werden von Wohnhäusern jeweils vier Wärmebildaufnahmen gemacht, dokumentiert und in einem Beratungsgespräch mit einem Energieexperten von Energie Tirol auf Sanierungsmaßnahmen hin besprochen. Das vergünstigte Angebot gilt nur für Wohnhäuser bis zu drei Wohneinheiten.

Thermographie_ET_500

Thermografie-Aufnahmen machen Energieverluste an Gebäuden sichtbar (Foto: Energie Tirol)

Beratungsabend nicht versäumen
Interessierte Bürger sollten den Infoabend jedenfalls besuchen, denn um aussagekräftige Aufnahmen zu erhalten, sind bestimmte Vorgaben einzuhalten. So ist es beispielsweise unbedingt erforderlich, das Wohngebäude über einen bestimmten Zeitraum zu beheizen. Auf dem Infoabend werden überdies die Sanierungsförderungen des Landes, der Stadt sowie über die Förderung erneuerbarer Energieträger durch die Stadtwerke vorgestellt. Auch persönliche Beratungsgespräche werden auf der Veranstaltung angeboten.

Landesinitiative „Sanieren bringt`s!“
Der „Thermografie-Check“ ist Teil der Sanierungsoffensive „Sanieren bringt’s!“. Ziel des Landes ist es, mit attraktiven Förderungen, Impulsprogrammen sowie mit einem breiten Beratungsangebot in den nächsten zwei Jahren insgesamt 3.000 umfassende Sanierungen in Tirol auszulösen. Zum Vorteil für Umwelt und Wirtschaft.

Informationsabend „Thermografie-Check“
Donnerstag, 12. November 2009, 19 Uhr
Impulszentrum Schwaz, Münchner Straße 22

Sanieren bringt‘s!: Die häufigsten Schwachstellen unsanierter Gebäude
DI Bruno Oberhuber, Geschäftsführer Energie Tirol
Der Thermografie-Check: Das kostengünstige Angebot
Der Thermografie-Check umfasst Wärmebildaufnahmen, eine kurze Dokumentation sowie ein Beratungsgespräch.
Die Sanierungsförderung des Landes
Seit April 2009 werden Sanierungen mit bis zu 26.000 Euro unabhängig vom Einkommen gefördert.
Die Förderungen der Stadt und der Stadtwerke Schwaz
Sowohl die Stadt als auch die Stadtwerke Schwaz fördern Sanierungen.
Stadtrat Hermann Weratschnig
Ab 20 Uhr: Impulsberatung »Thermografie-Check« und Sanierungsförderungen
Im Anschluss an die Veranstaltung wird eine kostenlose und persönliche Impulsberatung zum Thermografie-Check sowie zu den Förderungen angeboten.

Weitere Informationen zum Thermografie-Check: Stadtwerke Schwaz, Tel. 6970-511

© 2014 Stadtgemeinde Schwaz, Franz-Josef-Strasse 2, A-6130 Schwaz - Tel.: 05242/6960 - Fax.: 05242/6960-213 - E-Mail: stadtamt@schwaz.at - Impressum